7. Bayerische Ornithologentage vom 6. bis 8. März 2020 an der Universität Regensburg

Sehr geehrte Mitglieder der Ornithologischen Gesellschaft in Bayern e.V., liebe Freunde der Ornithologie,

nun schon zum siebten Mal treffen sich Vogelinteressierte aus Bayern und angrenzenden Regionen zu den Bayerischen Ornithologentagen. Die Wahl des Tagungsortes fiel diesmal leicht. Eine moderne Universität, die aktive Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern und schließlich die Donau
als biogeographischer Verbindungsweg von und nach Südosten mit ihrer bewegten Naturschutzgeschichte prädestinieren Regensburg für eine solche Tagung.

Daher freut es uns sehr, Sie alle für 2020 in die Stadt an der Donau einladen zu dürfen!

Der große Strom steht auch im Mittelpunkt unserer Exkursion, bei der wir die verschiedenen Lebensräume entlang der Donau zwischen der Innenstadt von Regensburg und der Walhalla vom Schiff aus kennenlernen werden. Auch mit dem Vortragsprogramm hoffen wir, Ihnen eine breite Palette an Themen zu präsentieren. Junge, engagierte Ornithologinnen und Ornithologen lassen uns dabei ebenso an ihren aktuellen Forschungsergebnissen teilhaben wie etablierte Wissenschaftler an ihrem reichen Erfahrungsschatz.

Mit den Postern besteht zudem die Möglichkeit, brandaktuelle Forschungsergebnisse in knapper Form zu präsentieren.

Nutzen Sie daher die Gelegenheit, Ihre neuesten Ergebnisse in Form eines Posters anzumelden. Bis 31. Januar 2020 ist dies noch möglich.
Die Ornithologentage dienen aber auch der Begegnung, dem persönlichen Gespräch, dem Erfahrungsaustausch und der anregenden Diskussion. Nutzen Sie die Gelegenheit der direkten Kontaktaufnahme und freuen Sie sich mit uns auf ein Zusammentreffen mit Freunden, von denen für viele die Bayerischen Ornithologentage schon ein fester Bestandteil der Jahresplanung geworden sind.

Manfred Siering, 1. Vorsitzender
Robert Pfeifer, Generalsekretär
Armin Vidal, OAG Ostbayern

Einladung und ProgrammEinladung und Programm

 

Hotels in RegensburgHerunterladen