Umfrage zum Thema Vogelbeobachtung

An der Universität Tübingen wird derzeit eine größere Umfragestudie zum Thema Vogelbeobachtung durchgeführt. Es werden weitere Teilnehmer*innen gesucht.

Obwohl es in Deutschland eine ausgesprochen differenzierte Vogelbeobachterszene gibt, ist bislang wissenschaftlich wenig darüber bekannt. Fast alle Studien beziehen sich auf die USA. Die Universität Tübingen will nun etwas über die deutsche Vogelbeobachter*innen-Szene herausfinden, besonders Einstellungen und Motivation.
Gesucht sind Beobachter*innen aller Couleur, vom Gartenvogel-Beobachter bis zu spezialisierten Birdern, vom Allrounder bis zum Arten(gruppen)Spezialisten.

//www.soscisurvey.de/german_birdwatchers/

Die Ergebnisse sollen in einer Fachzeitschrift publiziert werden.

Prof. Dr. Christoph Randler
Didaktik der Biologie
Auf der Morgenstelle 24
72076 Tübingen