Veranstaltungsprogramm 2018

Unbenannt  

 

Nähere Informationen zu unseren landesweiten Veranstaltungen erhalten Sie

im aktuellen  Veranstaltungsprogramm und in unserem Jahresprogramm.

  .  

Vorträge *

im Hörsaal der Zoologischen Staatssammlung München,

Beginn 19 Uhr, wenn nicht anders vermerkt.

 

20.07.18

Prof. Dr. Silke Kipper (Groß Pankow/Prignitz):

Die Wissenschaft von huit und piep und schnarr - Perspektiven bioakustischer Forschung, beispielhaft beleuchtet an Forschungen zum Gesang der Nachtigall

August

Sommerpause

21.09.18

Olaf Schmidt (München):

Häher als Waldbauer – Ausbreitung von Eiche, Zirbe und Co.

19.10.18

Alexander Scholz (Wurmsham) und Manfred Röslmair (Ergolding):

Kiebitzschutz in der Agrarlandschaft und Wiesenbrüter-Management im unteren Isartal

23.11.18

Julian Oymanns (Fulda):

Das länderübergreifende Artenhilfsprojekt „Rotmilan in der Rhön“

21.12.18

Manfred Siering (Grünwald):

Pleskehäher und Elbursmeise – naturkundlicher Reisebericht aus dem Iran

 

Nach den Vortragsabenden, ab ca. 21 Uhr, „Nachsitzung“ im griechischen Restaurant Taverna Naxos, Verdistraße 33, 81247 München, fünf Gehminuten von der Zoologischen Staatssammlung (Richtung S-Bhf Obermenzing) entfernt.

   

Führungen * / Exkursionen * / Reisen

 

 

18.08.18

Sommerexkursion auf das Riedberger Horn

Wir wandern über den Bolgengrat auf das Riedberger Horn im

südlichen Oberallgäu. Das Gebiet ist ein wichtiges Brutgebiet des Birkhuhns und anderer Vogelarten. Mit etwas Glück können wir Dreizehenspecht, Ringdrossel oder Steinadler antreffen. Die aktuellen Themen des Naturschutzes werden vor Ort dargestellt.

Dauer: ca. 6 Stunden

Treffpunkt: 9 Uhr, Parkplatz Grasgehren, oberhalb des höchsten

Punktes des Riedbergpasses, Gde. Obermaiselstein

(47°26‘33.4“N 10°10‘34.3“E)

Leitung: Henning Werth

Bei schlechtem Wetter (Dauerregen) entfällt die Führung. Bitte an festes Schuhwerk und Sonnenschutz denken.

Anmeldung bitte bis spätestens Montag, 13.8., 12 Uhr unter henning.werth@lbv.de bzw. Tel.: 08321-61 90 36

08.09.18

Exkursion zum Rötelseeweiher im Landkreis Cham

Die mittlerweile extensiv genutzten Teiche aus dem frühen 16. Jahrhundert sind Teil des Naturschutzgebietews »Regentalaue« und bedeutendes Brut- und Rastgebiet für zahlreiche Vogelarten. Rechtzeitig zum herbstlichen Vogelzug erfolgt eine Teilabsenkung des Wasserspiegels am »Großen Rötelseeweiher«, es kann mit zahlreichen Limikolen gerechnet werden, u.a. Bekassine, Dunkler Wasserläufer, Bruchwasserläufer, Kampfläufer,  Sichelstrandläufer, Alpenstrandläufer, Zwergstrandläufer etc. Auch Überraschungen sind immer wieder möglich: die letzten Jahre waren z.B. Triel, Terekwasserläufer oder Steppenkiebitz zu Gast.

Treffpunkt: 14:30 Uhr, Parkplatz bei Laichstätt am Großen Rötelseeweiher Dauer: 2-3 Stunden Führung: Peter Zach, Wolfgang Nerb

16.09.18

Herbstexkursion in das Europareservat Ismaninger Speichersee.

Führung: Manfred Siering

Treffen: 8 Uhr, Kiosk S-Bahnhof Ismaning. Dauer: ca. 5 Stunden

 

 

Bibliothek

 

22.10.18

16-20 Uhr: Abendöffnung der Bibliothek der Ornithologischen Gesellschaft in der ZSM

 

 * Alle Vorträge und Exkursionen sind für die Mitglieder der Ornithologischen Gesellschaft in Bayern e.V. kostenlos, jedoch werden Spenden an die Gesellschaft - insbesondere von Nichtmitgliedern - erbeten.

 

.

Stammtisch

jeden ersten Donnerstag im Monat

Zwanglose Zusammenkünfte am ersten Donnerstag im Monat (entfällt an Feiertagen) ab 19 Uhr im

italienischen Restaurant Aposto München, Luisenstraße 27, 80333 München (vormals „Rhaetenhaus“, an der Ecke Luisenstraße/Karlstraße), U-Bahnstation Königsplatz, U2

.

Veranstal_Prog